21798
post-template-default,single,single-post,postid-21798,single-format-standard,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.5,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,qode-mobile-logo-set,elementor-default,elementor-kit-21859

Moschino Selfmade

War letztens im Saarland meine Oma Besuchen, und jeden Sonntag gehen wir auf den Flohmarkt nach Schnäppchen und Antiquitäten suchen. Nichts gefunden zunächst, dachte ich bis ich die schwarze Lammfelltasche erspähte. 10 Euro für jede Tasche auf dem Haufen, sagte der Verkäufer, so schnell konnt ich gar nicht hin laufen. Tasche in der Hand, hatt ich meinen Fang. Selbst meiner Mutter viel auf, die Tasche ist echt und teuer, ihr war es sogar ungeheuer. Wie viel muss die wohl gekostet haben, na 10 Euro vom Flohmarkt! Spezialisten wie wir sind, fand ich kurz vor Ende, noch nen Moschino Gürtel. 5 Euro für den Fake Gürtel, aber auf der Tasche sieht er aus wie kein unnötiger Schnörkel. Ich finds top, der mr minit Schuster fand’s Flopp. Er hatte nämlich keine Lust auf diesen Job. Tasche und Gürtel zu vereinen, ich liebe meine Flohmarkt Schnäppchen. Mehr als ne Orinale, Nicht weil ich das Geld nicht habe, sondern weil es ist ne echte originale. Niemand besitzt diese Tasche, da sieht man mal was fürn Glück ich aufm Saarlouis Flohmarkt hatte.

Liebt ihr auch Handtaschen? Lieber Original, Fake oder No Name?

No Comments

Post a Comment