21981
post-template-default,single,single-post,postid-21981,single-format-standard,qi-blocks-1.0.9,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.3.3,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.7,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,qode-mobile-logo-set,elementor-default,elementor-kit-21859

Sonntagslook tut der Seele gut?

Den Bademantel hab ich mittags noch an. Heute steht nämlich nichts auf dem Programmplan. Immer noch auf der Couch gechillt, während sich die Wolken vor die Sonne schiebt. Frei haben ist nicht meine Leidenschaft, ich glaub es gibt kaum wen der das auch so sagt. Ich mag nicht so wirklich nichts zu tun, zu Hause zu bleiben und einfach nur auszuruhen.

Hab ich mich auch noch nicht umgezogen, wie aus dem Bett und das nach 13 Uhr. Den ganzen Tag vor dem TV hängen, ist mein persönlicher Schrecken. Wenn nichts neues passiert, läuft es mit dem Bloggen auch nicht wie geschmiert. Der Kopf ist einfach Leer, der Input fehlt dann sehr. Ich bin kein Freund vom Dauerchillen, das geht gegen meinen aktiven Willen.

Ich glaub da bin ich ganz alleine, denn wer will sonntags nicht verweilen. Einfach mal nichts tun, viele möchten sonntags Ruhe. Die Vorbereitungen für die nächste Woche planen, oder mental einfach mal tief ausatmen. Den Stress vergessen und die Seele baumeln lassen. Ich brauch das nicht wirklich, liebe die Abwechslung und das was spannend ist.

Wie ich mich kenne, werd ich gleich mein Klamottenzimmer umkrämpeln. Nochmal richtig aufräumen, denn das hab ich während der Woche wirklich versäumt. Jetzt erstmal Guido mit Shoppingqueen gucken, danach werd ich mir ne Aktion zu Hause suchen.

Wie plant ihr eure Sonntage gerne?

No Comments

Post a Comment