-1
archive,category,category-allgemein,category-1,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.5,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,qode-mobile-logo-set,elementor-default,elementor-kit-21859

20 Frauen in Dessous

Ich bin Fotografin, heute habe ich für eine Imagekampagne 20 Frauen in Unterwäsche fotografiert. Ein ziemlich aufschlussreiches Projekt mit vielen neuen Gedanken, neuen Gesichtern vor der Kamera und persönlichen Erfahrungen.

Was ich besonders beobachten konnte, war, dass die älteren Frauen auch mit unperfektem Body viel Lebendigkeit mit sich brachten. Auch die molligen Ladys die dich in ihrer Figur wohl fühlten, haben eine ganz andere und viel lockerere Lebenseinstellung, als die unzufriedenen. Viele jüngere Frauen, nicht alle aber manche, hatten die meisten Schwierigkeiten mit ihrem Körper.

Heute war es sehr anstrengend, von 8-19 Uhr habe ich in Belgien für die Imagekampagne geshootet. Aber bis zum Schuss wollte ich jeder der Ladys, die angemessene Aufmerksamkeit schenken bei ihrem besonderen Shooting. Dafür liege ich jetzt platt auf der Couch!

Zufriedenheit mit dem eigenen Körper ist kein Ding das zu tun hat mit dem perfektem Körper, denn den hat fast keiner. Egal ob sehr dünn, curvy, trainiert oder mollig, faltig oder vom Leben gezeichnet, alle haben eins gemeinsam, „Nobody is perfekt“!

Alles hängt von der Ausstrahlung ab, wie man sich mit sich selber arrangiert und annimmt, um sich wohl zu fühlen. Man sollte nicht denken, dass andere Frauen besser aussehen, der Charakter und das Aussehen müssen im Gleichgewicht stehen. Und ganz ehrlich, wenn man absolut unzufrieden ist, muss man halt etwas dagegen tun. Sport, Ernährung umstellen oder andere Kleidung tragen.

Wer ist mit sich zufrieden? Wenn nicht, was würdet ihr gerne an eurem Aussehen verändern?