-1
archive,category,category-meine-kunst,category-99,qi-blocks-1.0.9,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.3.3,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.7,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,qode-mobile-logo-set,elementor-default,elementor-kit-21859

Kreative Zeit: Acryl auf Leinwand 160x160cm

Kreative Zeit ist für mich ein Ausgleich zum Alltag, Zeit für mich bei der ich abschalten kann. Musik an und manchmal auch abreagieren, malen ist genauso wie gerade, einfach übers Leben philosophieren. Gestern Abend hatte ich einfach Lust etwas ganz großes zu malen und hab spontan 4 Leinwände besorgt, die ich dann aneinander genagelt habe. Meine armen Nachbarn unter uns, mussten einige Hammerschläge ganz schon viel Lärm ertragen. Es hat sich zum Glück niemand beschwert.

Weiß ist die wichtigste Farbe für mich beim malen, damit kann man die schönsten Verläufe und Farben mischen. Schwarz ist auch sehr wichtig als Kontrast im Bild. Ansonsten brauche ich einfach 5 Basic Töne und 2 Sonderfarben, das reicht vollkommen für ein tolles Acrylbild.

Meine erste Variante zeige ich euch hier.

Danach folgten jedoch noch 2 weitere bis es letzten Endes dieses Bild hier geworden ist. Schade dass man nicht alle Varianten bin hat. Sie existieren nur noch auf den Fotos. Ich finde die erste Variante hat etwas sehr spezielles durch die raue Malweise.

Hier die freundlichere buntere Variante:

War mir aber dann noch nicht konträr im Helldunkel Kontrast genug, also bin ich nochmal mutig drüber gegangen:

Die Bedeutung dieses Bildes ist für mich eine nachdenkliche Person, sie beobachtet ihr Umfeld und reflektiert sich selber. Beim malen bin ich ganz auf das Tun konzentriert und höre meine Lieblings Musik. Gestern war es einfach nur ein einziger Song von Shindy auf Repeat:

https://youtu.be/OoCd6fhH7EA

Ich bin beim malen ganz bei mir und kann so mein Inneres auf die Leinwand bringen. Auch sehr konzentriert, weil ich mir zum Ziel setze dass das gemalte Bild perfekt werden soll. Am Anfang sind da 160×160 cm weiß – nach und nach füllt sie sich immer mehr Farbe. Und ganz am Ende bekommt das Bild den Feinschliff. Es ist wie ein neues Projekt: am Anfang existieren nur die Gedanken, dann fängt man an etwas zu tun, und mit der Zeit des Prozesses setzt man sich mit den Details und Feinheiten auseinander und definiert sein Vorhaben.

In welcher Richtung seid ihr kreativ? Ist es euch auch wichtig einen kreativen Ausgleich im Leben zu haben? oder habt ihr vielleicht auch gar nichts mit Kreativität am Hut?

Kunstwerk selbstgemalt

Jede Idee braucht Zeit zum Reifen

Man investiert in eine Neues Vorhaben und es braucht viel Zeit und Muße bis es Erfolg hat. Deshalb muss man vorher gut überlegen, will man das wirklich auf sich nehmen. Jeden Tag aufs Neue am Ball bleiben, viele Stunden investieren, um etwas großes zu erreichen. Jeden Tag neue Motivation an den Tag legen, so ist es mit eigenen Start – Up Ideen!

Bei einer neuen Idee, steht man erstmal am Beginn eines langen Wegs. Man denkt, oh wei wie will ich das schaffen, das geht nur mit vielen weiteren Tagen. Doch man würde sich immer wieder ärgern, täte man seine Ideen verwerfen. Wünsche nicht in Realität zu verwandeln, obwohl das eigene Herz daran hängt, ist, wie wenn man aus der Leidenschaft Leiden macht.

Man muss sich bevor man startet gut überlegen was einen erwartet. Ein wenig planen und dann das Zeug haben, seine Ziele zu erreichen, auch wenn Wege manchmal abweichen. Das Ziel klar vor Augen behalten, und sich nicht an Hürden aufhalten. Jeden Tag aufs Neue dran glauben und auf seine eigenen Träume aufbauen. Aufbrechen in eine neue Lebensphase, das geht nur mit den entsprechenden Taten. Es gibt drei Buchstaben die entscheidend sind für deinen Erfolg: T U N!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

Alle erfolgreichen Leute, arbeiten für ihren Träume bis sie Realität geworden sind heute. Nichts ist von jetzt auf gleich einfach, was zählt ist, was man jeden einzelnen Tag erreicht hat. Wichtig finde ich persönlich die Freude am tun zu erhalten, und nicht nur verbissen an seinem Ziel festzuhalten. Das nämlich kann die Motivation verderben, denn der Fortschritt ist nicht jeden Tag zu bemerken.

Leidenschaft an einer Sache zu erhalten, ist mit das Wichtigste um Weiter zu machen. Die Idee unermüdlich zu verfeinern und jeden kleinen Erfolg zu feiern. Bis die Bemühungen irgendwann Früchte tragen, ich kann es kaum erwarten!